Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LFischO
Fassung vom:25.09.2010
Gültig ab:13.10.2012
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:793-1-1
Berliner Landesfischereiordnung
(LFischO)
Vom 12. Dezember 2001

Anlage 1

zu § 8 Abs. 1

Mindestmaße und Schonzeiten gemäß § 8 Abs. 1

Fischart

Schonzeit

Mindestmaß (cm)

Aal (Anguilla anguilla)

keine

50

Aland (Leuciscus idus)

keine

30

Atlantischer Stör (Acipenser sturio)

ganzjährig

Äsche (Thymallus thymallus)

1. Dezember bis 31. Mai

30

Bachforelle (Salmo trutta f. fario)

1. Oktober bis 30. April

30

Bachneunauge (Lampetra planeri)

ganzjährig

Bachsaibling (Salvelinus fontinalis)

1. Oktober bis 30. April

25

Barbe (Barbus barbus)

ganzjährig

Bitterling (Rhodeus sericeus amarus)

ganzjährig

Döbel (Leuciscus cephalus)

keine

30

Elritze (Phoxinus phoxinus)

ganzjährig

Finte (Alosa fallax)

ganzjährig

Flussneunauge (Lampetra fluviatilis)

ganzjährig

Flussstint (Osmerus eperlanus)

1. Februar bis 30. April

Große Maräne (Coregonus nasus und C. lavaretus) in Fließgewässern

ganzjährig

als Satzfisch eingebrachte Große Maräne (Coregonus nasus und C. lavaretus)

1. Oktober bis 31. Dezember

30

Gründling (Gobio gobio)

ganzjährig

Hasel (Leuciscus leuciscus)

keine

15

Hecht (Esox lucius)

1. Januar bis 30. April [soweit mit der Handangel nachgestellt]

45

Karausche (Carassius carassius)

ganzjährig

Karpfen (Cyprinus carpio)

keine

35

Kleine Maräne (Coregonus albula)

keine

15

Lachs (Salmo salar)

ganzjährig

Maifisch (Alosa alosa)

ganzjährig

Meerforelle (Salmo trutta)

ganzjährig

Meerneunauge (Petromyzon marinus)

ganzjährig

Moderlieschen (Leucaspius delineatus)

ganzjährig

Nase (Chondrostoma nasus)

ganzjährig

Ostgroppe (Cottus poecilopus)

ganzjährig

Quappe (Lota lota)

keine

30

Rapfen (Aspius aspius)

1. April bis 30. Juni

40

Regenbogenforelle (Onchorhynchus mykiss)

1. Oktober bis 30. April

25

Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis)

ganzjährig

Schleie (Tinca tinca)

keine

25

Schmerle (Neomacheilus barbatulus)

ganzjährig

Schneider (Alburnoides bipunctatus)

ganzjährig

Seeforelle (Salmo trutta f.lacustris)

1. Oktober bis 31. Mai

60

Steinbeißer (Cobitis taenia)

ganzjährig

Weißflossengründling (Gobio albipinnatus)

ganzjährig

Wels (Silurus glanis)

keine

75

Westgroppe (Cottus gobio)

ganzjährig

Zander (Stizostedion lucioperca)

1. Januar bis 31. Mai (soweit mit der Handangel nachgestellt)

45

Zährte (Vimba vimba)

ganzjährig

Ziege (Pelecus cultratus)

ganzjährig

Zope (Abramis ballerus)

1. März bis 31. Mai

20

Zwergstichling (Pungitius pungitius)

ganzjährig

Amerikanischer Flusskrebs (Orconectes limosus Raf.)

keine

8

Edelkrebs (Astacus astacus)

ganzjährig

Abgeplattete Teichmuschel (Pseudanodonta complanata)

ganzjährig

Flache Teichmuschel (Anodonta anatina)

ganzjährig

Gemeine Teichmuschel (Anodonta cygnea)

ganzjährig

Große Flussperlmuschel (Unio tumidus)

ganzjährig

Kleine Fluss- oder Bachmuschel (Unio crassus)

ganzjährig

Malermuschel (Unio pictorum)

ganzjährig

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=FischO+BE+Anlage+1&psml=bsbeprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm