Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:IfSG-MeldepflichtV
Fassung vom:19.03.2013
Gültig ab:07.04.2013
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2126-4
Verordnung über die Ausdehnung der Meldepflicht
für Krankheiten und Krankheitserreger nach dem Infektionsschutzgesetz
(IfSG-MeldepflichtV)
Vom 19. März 2013

§ 1
Ausdehnung der Meldepflicht

(1) Dem Gesundheitsamt sind über die in § 6 des Infektionsschutzgesetzes aufgeführten Krankheiten hinaus die Erkrankung und der Tod an Lyme-Borreliose namentlich zu melden.

(2) Dem Gesundheitsamt ist über § 7 des Infektionsschutzgesetzes hinaus der direkte oder indirekte Nachweis des Krankheitserregers Borrelia burgdorferi sensu lato namentlich zu melden, soweit der Nachweis auf eine akute Infektion hinweist.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=IfSGMeldpflV+BE+%C2%A7+1&psml=bsbeprod.psml&max=true