Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:BSV
Fassung vom:13.02.2007
Gültig ab:01.08.2007
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2230-1-48
Berufsschulverordnung für das Land Berlin
(Berufsschulverordnung - BSV)
Vom 13. Februar 2007

Anlage 5.4.2

Berufsschulunterricht
für Teilnehmer/-innen
berufsvorbereitender Lehrgänge (BvB)
1)

BvB-Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit
- Stundentafel der Qualifizierungsstufe 2)

Unterrichtsfächer

Wochenstunden

 

 

Berufsübergreifender Unterricht 3)

2 - 4

Wirtschafts- und Sozialkunde

(0-4)

Deutsch/Kommunikation

(0-4)

Mathematik

(0-4)

Fremdsprache 4)

(0-4)

Sport/Gesundheitsförderung

(0-4)

 

 

Berufsbezogener Unterricht 5)

4 - 6

 

 

Unterrichtsstunden insgesamt

8

Organisationsvorgaben:

Fußnoten ausblendenFußnoten

1)

§§ 29 Abs. 5 , 43 Abs. 2 des Schulgesetzes , §§ 41 , 42 der Verordnung.

2)

Für Schüler/-innen, die im ersten Schulhalbjahr die Grundstufe besucht haben.

3)

In Ausnahmefällen kann statt des berufsübergreifenden Unterrichts berufsbezogener Unterricht erteilt werden.

4)

Fremdsprache ist in der Regel Englisch ( § 3 Abs. 2 ).

5)

Der Unterricht erfolgt in Abstimmung mit den Inhalten und Zielen der jeweiligen Maßnahme.

 



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm