Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Inhalt
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APO - FOS
Fassung vom:17.01.2006
Gültig ab:01.08.2005
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2230-1-11
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Fachoberschule
(APO - FOS)
Vom 17. Januar 2006

Anlage 4

Mindestzahl und Dauer der Klassenarbeiten in der Fachoberschule 1)

Unterrichtsfach

Mindestzahl im Schulhalbjahr

Dauer
(Unterrichtsstunden)

 

Vollzeitform

Teilzeitform
und
Abendlehrgang

 

 

Prüfungshalbjahr

alle
anderen
Halbjahre
2)

alleHalbjahre

Prüfungshalbjahr

alle anderen
Halbjahre

Deutsch 3)

1

2

1

3 bis 4

2 bis 3

Pflichtfremdsprache 3)

1

2

1

3 bis 4

2 bis 3

Mathematik 3)

1

2

1

3 bis 4

2 bis 3

Naturwissenschaften (je Fach)

1

2

1

2 bis 3

1 bis 2

Sozialkunde

1

2

1

-

1 bis 2

Politikwissenschaft und Geschichte

1

2

1

2 bis 3

1 bis 2

Fachrichtungsbezogener Unterricht:

 

 

 

 

 

a) schriftliches Prüfungsfach

1

2

1

3 bis 4

2 bis 3

b) andere Fächer

1

2

1

2 bis 3

1 bis 2

Wahlpflichtunterricht je Fach 4)

1

2

1

2 bis 3

1 bis 2

Zweite Fremdsprache 5)

1

2

1

2 bis 3

1 bis 2

Fußnoten ausblendenFußnoten

1)

Zu § 17 Abs. 2

2)

In Bildungsgängen mit Praktikum ( § 2 Abs. 2 Nr. 1 ) wird während der Zeit eines Blockpraktikums keine und während der Zeit eines unterrichtsbegleitenden Praktikums nur eine Klassenarbeit pro Halbjahr geschrieben. Wird das Blockpraktikum in zwei Teilblöcke geteilt ( § 11 Abs. 4 Satz 3 ), so ist in den betreffenden Halbjahren ebenfalls nur eine Klassenarbeit zu schreiben.

3)

Die schriftliche Prüfung zum mittleren Schulabschluss in den Fächern Deutsch, erste Fremdsprache und Mathematik zählt jeweils als eine Klassenarbeit.

3)

Die schriftliche Prüfung zum mittleren Schulabschluss in den Fächern Deutsch, erste Fremdsprache und Mathematik zählt jeweils als eine Klassenarbeit.

3)

Die schriftliche Prüfung zum mittleren Schulabschluss in den Fächern Deutsch, erste Fremdsprache und Mathematik zählt jeweils als eine Klassenarbeit.

4)

Soweit eigenständiges Unterrichtsfach.

5)

Sofern von den Schülerinnen und Schülern gewählt.

 



Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm