Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:KatSD-VO
Fassung vom:20.12.2001
Gültig ab:18.01.2002
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2192-1-2
Verordnung über den Katastrophenschutzdienst
(KatSD-VO)
Vom 20. Dezember 2001 *

§ 7
Schnell-Einsatz-Gruppen

(1) Zur schnellen Hilfeleistung können taktische Einheiten zusammengefasst werden, um als Schnell-Einsatz-Gruppen zum Einsatz zu kommen. Sie sollen spätestens in 60 Minuten nach Alarmauslösung am Einsatzort eintreffen können.

(2) Schnell-Einsatz-Gruppen Betreuung (SEG-Bt) sollen mindestens aus je einem Führungs-Trupp und einer Betreuungs-Gruppe bestehen. Sie können nach Absprache mit der Senatsverwaltung für Inneres, der für das Sozialwesen zuständigen Senatsverwaltung und der Berliner Feuerwehr gebildet werden.

(3) Schnell-Einsatz-Gruppen Rettungsdienst (SEG-RD) sollen mindestens aus je einer Arzt-Gruppe, einem Verletztentransport-Trupp und einem Rettungstransportwagen bestehen. Sie können nach Absprache mit der Senatsverwaltung für Inneres, der für das Gesundheitswesen zuständigen Senatsverwaltung und der Berliner Feuerwehr gebildet werden.

Fußnoten ausblendenFußnoten

*
Die Fassung berücksichtigt die Berichtigung vom 24. Januar 2002 (GVBl. S. 16)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=KatSchDV+BE+%C2%A7+7&psml=bsbeprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm