Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LandesschiffVO BE
Fassung vom:25.06.2012
Gültig ab:13.07.2012
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:753-1-18
Verordnung zur Regelung des Schiffsverkehrs
auf den Gewässern des Landes Berlin
(Landesschifffahrtsverordnung Berlin - LandesschiffVO BE)
Vom 27. April 1998

§ 10
Abmessungen, Tauchtiefen, Fahrgeschwindigkeiten

(1) Für Fahrzeuge und gekuppelte Fahrzeuge gelten die folgenden höchstzulässigen Abmessungen und Abladetiefen:

Landeswasserstraße

Länge

Breite

Abladetiefe

 

in m

in m

in m

1.

Aalemannkanal

67

8,20

 

2.

Alter Berlin-Spandauer
Schiffahrtskanal

 

 

 

2.1

km 0 bis km 0,75

70

9,00

 

2.2

km 0,75 bis km 2,7

46

5,60

 

3.

Alte Spree (in Spandau)

90

9,60

2,00

4.

Maselakekanal

58

8,20

 

5.

Neuköllner Schiffahrtskanal

 

 

 

5.1

km 0 bis km 1,9

49

7,00

1,75

5.2

km 1,9 bis km 3,3

67

8,20

1,75

5.3

km 3,3 bis km 4

 

 

 

 

Fahrzeug

80

9,50

1,75

 

Verband

82

8,20

1,75

6.

Nordhafen Spandau

41

5,00

 

7.

Stößensee

46

5,60

 

8.

Tegeler Hafen
mit Stichkanal

49

7,00

 

9.

Unterhafen Spandau

80

9,50

 

Auf den sonstigen Landeswasserstraßen bleiben die Vorschriften des § 1.06 Nr. 1 der Binnenschiffahrtsstraßen-Ordnung unberührt.

(2) Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Fahrzeuge mit Maschinenantrieb beträgt auf Landeswasserstraßen 8 km/h. Die Schiffahrtspolizeibehörde kann auf bestimmten Landeswasserstraßen oder Teilabschnitten abweichend von Satz 1 andere Höchstfahrgeschwindigkeiten festsetzen. Die Belange des Gewässer- und Umweltschutzes und der Anlieger sind dabei zu berücksichtigen.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchiffV+BE+%C2%A7+10&psml=bsbeprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm