Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:RehwieseSchV BE
Fassung vom:25.08.1960
Gültig ab:02.10.1960
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:791-1-35
Verordnung zum Schutze der Rehwiese und des Nikolassees
im Bezirk Zehlendorf von Berlin
Vom 25. August 1960

§ 4

Unberührt bleiben

a)

die bisherige Nutzung und die Durchführung pflegerischer Maßnahmen, soweit sie dem Zwecke dieser Verordnung nicht widersprechen,

b)

das Feuermachen im Freien im Zusammenhang mit den pflegerischen Maßnahmen,

c)

die unerläßlichen Abwehrmaßnahmen gegen Naturschädlinge und lästige Insekten, die wasserrechtlichen Vorschriften und die wasserbehördlichen Anordnungen für Unterhaltungs- und Räumungsarbeiten. Der bei der Räumung anfallende Aushub darf nicht an den Grabenrändern abgelegt werden, sondern ist abzufahren oder gleichmäßig auf das umgebende Gelände zu verteilen.

d)

Unberührt bleibt ferner

das Errichten von Anlagen der Berliner Wasserwerke zur Gewinnung, Fortleitung und Anreicherung des Grundwassers für eine ausreichende Wasserversorgung Berlins, unbeschadet der Vorschriften des § 3 Buchst. e .


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=RehwieseSchV+BE+%C2%A7+4&psml=bsbeprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm