Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
InhaltAktuelle Gesamtausgabe
Änderungshistorie
Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:BauO Bln
Ausfertigungsdatum:29.09.2005
Gültig ab:01.02.2006
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Berlin
Fundstelle:GVBl. 2005, 495
Gliederungs-Nr:2130-10
Bauordnung für Berlin
(BauO Bln)
Vom 29. September 2005 1) 2) 3)

Änderungen

1.

mehrfach geändert durch Artikel V des Gesetzes vom 11.07.2006 (GVBl. S. 819)

2.

§§ 64 und 65 geändert durch § 9 des Gesetzes vom 07.06.2007 (GVBl. S. 222)

3.

§§ 25, 66 und 67 geändert durch Artikel XVII des Gesetzes vom 18.11.2009 (GVBl. S. 674)

4.

mehrfach geändert, § 64a eingefügt durch Artikel II des Gesetzes vom 08.07.2010 (GVBl. S. 396)

5.

§ 61 neu gefasst, § 62 geändert durch Gesetz vom 21.06.2011 (GVBl. S. 286)

6.

§ 46 geändert durch Gesetz vom 29.06.2011 (GVBl. S. 315)

7.

mehrfach geändert durch Gesetz vom 17.06.2016 (GVBl. S. 361) *

8.

mehrfach geändert, §§ 16a bis 16c, 25, 63b und 86a neu eingefügt, §§ 17, 19, 23 und 70 neu gefasst durch Gesetz vom 09.04.2018 (GVBl. S. 205, 381) **

Fußnoten ausblendenFußnoten

1)
Die Verpflichtungen aus der Richtlinie 98/34/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 über ein Informationsverfahren auf dem Gebiet der Normen und technischen Vorschriften und der Vorschriften für die Dienste der Informationsgesellschaft (ABl. EG Nr. L 204 S. 37), zuletzt geändert durch die Richtlinie 98/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juli 1998 (ABl. EG Nr. L 217 S. 18), sind beachtet worden.
2)
Verkündet als Artikel I des Gesetzes zur Vereinfachung des Berliner Baurechts vom 29. September 2005 (GVBl. S. 495)
3)
Die Übergangsregelungen des § 89 sind zu beachten.
*

[Red. Anm.: “Gemäß Artikel 2 dieses Gesetzes wird die für das Bauwesen zuständige Senatsverwaltung ermächtigt, die Bauordnung für Berlin in der vom Inkrafttreten dieses Gesetzes an geltenden Fassung bekanntzumachen und dabei Unstimmigkeiten des Wortlauts zu beseitigen.”]

**

[Red. Anm.: “Gemäß Artikel 2 dieses Gesetzes wird die für das Bauwesen zuständige Senatsverwaltung ermächtigt, die Bauordnung für Berlin in der vom Inkrafttreten dieses Gesetzes an geltenden Fassung bekanntzumachen und dabei Unstimmigkeiten des Wortlauts zu beseitigen.”]



Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm