Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:FSchulTechAgrWiV BE
Fassung vom:30.04.2014
Gültig ab:28.05.2014
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2230-1-54
Verordnung über die Studiengänge
an den staatlichen Fachschulen der
Fachbereiche Technik, Agrarwirtschaft
und Wirtschaft des Landes Berlin
(Fachschulverordnung Technik, Agrarwirtschaft und Wirtschaft)
Vom 30. April 2014 *
§ 2
Gliederung und Dauer der Studiengänge

(1) Die Studiengänge gliedern sich in Semester und können zu Beginn eines Schulhalbjahres eingerichtet werden. Sie dauern in der Vollzeitform zwei oder vier Semester. In der Teilzeitform erhöht sich die Dauer der Studiengänge entsprechend auf vier oder acht Semester. In allen Studiengängen ist der Übergang von der Voll- in die Teilzeitform und umgekehrt möglich. Über den Antrag sowie den Umfang der jeweils anrechenbaren Studienzeiten entscheidet die Schulleiterin oder der Schulleiter im Einzelfall. Die Übergänge erfolgen grundsätzlich zum Beginn eines Semesters.

(2) Die Fachbereiche gliedern sich jeweils in Fachrichtungen. Innerhalb der Fachrichtungen können Schwerpunkte gebildet werden. Über die Bildung von Fachrichtungen und Schwerpunkten entscheidet die Schulaufsichtsbehörde durch Verwaltungsvorschrift.

(3) Die Studiengänge an Fachschulen mit fremdsprachlichem Profil werden in zwei Qualifikationsstufen angeboten. Die zweijährige Fachschule vermittelt fremdsprachliche Kompetenzen auf der Niveaustufe B2, die inhaltlich daran anschließende einjährige Fachschule vermittelt Kompetenzen auf der Niveaustufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Darüber hinaus werden in beiden Studiengängen kaufmännische und sekretariatstechnische Kompetenzen vermittelt.

Fußnoten ausblendenFußnoten

*
Verkündet als Artikel 1 der Verordnung zur Neuregelung der Studiengänge an den staatlichen Fachschulen der Fachbereiche Technik, Agrarwirtschaft und Wirtschaft im Land Berlin und zur Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Berufsfachschule für Altenpflege und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufsoberschule vom 30. April 2014 (GVBl. S. 125)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=FSchulTechAgrWiV+BE+%C2%A7+2&psml=bsbeprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm