Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:BSV
Fassung vom:13.02.2007
Gültig ab:01.08.2007
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2230-1-48
Berufsschulverordnung für das Land Berlin
(Berufsschulverordnung - BSV)
Vom 13. Februar 2007
§ 16
Aufnahme anderer Personen

Die Schule kann auf Antrag in begründeten Einzelfällen nach Maßgabe vorhandener Plätze weitere Personen, die nicht in einem Berufsausbildungsverhältnis stehen, als Schülerinnen oder Schüler in die Fachklassen für Auszubildende aufnehmen. Dies gilt insbesondere für Personen, die die Berufsabschlussprüfung vor der zuständigen Kammer als Externe ablegen wollen.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=BerSchulV+BE+%C2%A7+16&psml=bsbeprod.psml&max=true