Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:UnterdLindBauAnlV BE
Fassung vom:21.08.2009
Gültig ab:13.09.2009
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2130-10-19
Verordnung
über die Gestaltung von Werbeanlagen und Warenautomaten
im Bereich der Straße Unter den Linden
(Werbegestaltungsverordnung Unter den Linden)
Vom 12. März 1997

§ 1
Regelungsziel und Geltungsbereich

Die Regelungen der Verordnung sollen im Rahmen bauordnungsrechtlicher Möglichkeiten sicherstellen, daß bei der Errichtung oder Änderung von Werbeanlagen und Warenautomaten deren äußere Gestaltung der historischen Bedeutung und Qualität der Straße Unter den Linden gerecht wird. Diese Verordnung gilt für die Grundstücke an der Straße Unter den Linden zwischen der westlichen Uferlinie des Spreekanals (Schloßbrücke) und der Wilhelmstraße, jeweils bis 50 m Tiefe der Grundstücke. Der Geltungsbereich ist in dem angefügten Übersichtsplan ( Anlage ), der Bestandteil der Rechtsverordnung ist, gekennzeichnet.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=UnterdLindBauAnlV+BE+%C2%A7+1&psml=bsbeprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm