Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks
Suchmaske und Trefferliste maximieren

Einschränkungen:
 


 
Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle Gesamtausgabe
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:AbendrotErhV BE
Fassung vom:31.10.1996 Fassungen
Gültig ab:14.11.1996
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Berlin
Gliederungs-Nr:2130-3-43
Verordnung
über die Erhaltung baulicher Anlagen und
der städtebaulichen Eigenart des Gebietes "Abendrotsiedlung"
im Bezirk Tempelhof, Ortsteil Lichtenrade
Vom 31. Oktober 1996

§ 1
Geltungsbereich

Die Verordnung gilt für die Grundstücke Franziusweg 41/107 und 42/112, Friedensweg 10-37, Grenzweg 1/15, Abendrotweg 11-25 und Maffeistraße 16/22 im Bezirk Tempelhof, Ortsteil Lichtenrade (sog. "Abendrotsiedlung"). Die Verordnung gilt für das durch eine durchbrochene Linie eingegrenzte Gebiet, das in der beiliegenden Karte im Maßstab 1 : 4000 bezeichnet ist. Die Innenkante dieser Linie bildet die Gebietsgrenze. Die Karte ist Bestandteil dieser Verordnung.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=AbendrotErhV+BE+%C2%A7+1&psml=bsbeprod.psml&max=true